Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

3. Pfälzer Stempeltreff

Heute trafen wir uns zum 3. Pfälzer Stempeltreff und nahmen uns eine kreative Auszeit vom Alltag. Dieses Mal standen folgende Projekte auf der "To-do-Liste": Vera leitete uns an beim Basteln eines Serviettenrings. Aus ausgestanzten Papierzweigen wird relativ schnell ein vielseitig einsetzbarer Serviettenring. So wird die Festtafel zu jedem denkbaren Anlasse nochmal zum Hingucker - egal ob Taufe, Geburtstag, Kommunion/ Konfirmation oder Hochzeit. Ich selbst habe die sog. "Clutch Card" (nach einer Idee von Karin Müller von der Kreativwerkstatt) gezeigt. Dabei kann man auf verschiedenen Klappen Sprüche stempeln oder auch Fotos einkleben. Eigentlich sollte die Verschlussklappe wie bei einer Clutch-Tasche angeschrägt werden, aber uns gefiel auch die gerade Verschluss-Version und so beließen wir es dabei. Mit Nicole haben wir dann noch ihren Swap, die "Windrad-Karte" nachgebastelt. Eine raffinierte Technik, die relativ schnell angefertigt werden kann! Auf dem Fot…

Tizzy Tuesday - Bokeh Technik

Herzlich willkommen zur Heute stellen wir euch die sog. Bokeh-Technik vor:

Der Begriff kommt eigentlich aus dem Bereich der Photographie, wenn Hintergründe etwas unscharf gemacht werden. Und so funktioniert das: Zunächst wird ein Stück Aquarellpapier gut mit einem Wassertankpinsel gewässert. Anschließend stempelt man das ganze Stempelkissen in den gewünschten Farben auf das Papier und lässt alles gut trocknen (evtl. mit einem Heißluftfön nachhelfen). Mit dem Wassertankpinsel kann man die Farben noch mehr verwischen. Erneut trocknen lassen. Mit Hilfe einer selbst hergestellten Schablone mit unterschiedlichen Kreisstanzen wird weiße Stempelfarbe mit einem Fingerschwämmchen mit mehr oder weniger Druck aufgetupft.


Erneut alles gut trocknen lassen. Dann wird der Aufleger nur noch auf eine Karte geklebt und mit einem passenden Spruch und entsprechenden Verzierungen versehen. Schaut euch nun einfach auf der Seite von Tizzy Tuesday um und seid gespannt auf die Ideen meiner Kolleginnen. Viel …