Direkt zum Hauptbereich

Datenschutz


Grundsätzlich freue ich mich, dass Sie Interesse an meiner Seite von "stempela" zeigen. Jedoch darf ich Sie auf die ab dem 25. Mai 2018 geltende Anwendbarkeit der EU-Datenschutz-Grundverordnung hinweisen:

Die Ziele der DSGVO sind der Schutz der Grundrechte natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz ihrer personenbezogenen Daten (Art. 1 Abs. 2 DSGVO) und der freie Verkehr personenbezogener Daten (Art. 1 Abs. 3 DSGVO).

Die vorangestellten Ziele sollen durch die in Art. 5 DSGVO festgelegten Grundsätze zur Verarbeitung personenbezogener Daten erreicht werden: Rechtmäßigkeit, Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Richtigkeit, Speicherbegrenzung, Integrität und Vertraulichkeit sowie Rechenschaftspflicht.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:

Daniela Scholz
Im Oberwald 31
76726 Germersheim


Email: favoriteplace@gmx.de

Der Besuch meiner Blogseite www.stempela.blogspot.de ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogener Daten möglich. Diese Daten sind z.B. Name, Anschrift, Email-Adresse. Sofern der Besucher meiner Seite diese Daten freiwillig angibt, werden diese nicht an Dritte weitergegeben.

Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies:

Die erstellte Seite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Diese Website wurde mit Blogspot/Blogger, einem Google-Dienst erstellt. Sie verwendet daher grundsätzliche Cookies von Google bzw. von anderen Google-Produkten wie YouTube, damit Ihnen die Dienste dieser Website bereitgestellt werden können. Google nutzt die Informationen auch um Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Wir nutzen zur Erstellung unseres Blogs das Google-Produkt „Blogger/Blogspot“. Google als Betreiber dieses Dienstes erhebt Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Google zeichnet die Informationen über Aktivitäten auf unseren Seiten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

Google stellt uns, den Erstellern dieser Webseite, folgende Informationen zur Verfügung:

  • eine verkürzte Liste der letzten Referrer URL (die zuvor von Lesern besuchte Seiten) sowie
  • zusammengefasste, anonymisierte Statistiken, die zum Zeitpunkt des Abrufs aktuelle Summen und Prozentsätze anzeigen. Diese lassen keine Rückschlüsse auf den einzelnen Nutzer zu.
Google verwendet intern diese Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht, kann Google die Protokolldaten nachträglich überprüfen.

Deshalb werden Logfile-Informationen aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
https://policies.google.com/?hl=de&gl=de
https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de&gl=de

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, Anschrift, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden vom Ersteller dieser Webseite nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer einwilligen. Eine IP-Adresse ist ein personenbezogenes Datum, das letztlich nur gespeichert werden darf, wenn man ein begründetes Interesse nachweisen kann. Z.B. um festzustellen, wer rechtswidrige Texte, Schmähungen, Beleidigungen, rassistische oder sexistische Äußerungen in Form eines Kommentars auf einem Blog getätigt hat.

 Alle E-Mailadressen, postalische Versandadressen, E-Mail-Kommunikation und private Nachrichten in den sozialen Netzwerken werden von mir nach abschließender Bearbeitung einer Anfrage umgehend gelöscht. Rechnungen und Verträge werden ausgedruckt und auf die Dauer der rechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen archiviert.

Kontakt per E-Mail

Alle Leser, Nutzer und mögliche Kooperationspartner können mich per E-Mail erreichen.
Soweit nicht anders im Rahmen der Datenschutzerklärung angegeben, verarbeite ich die Daten der Nutzer, sofern diese mit mir per E-Mail kommunizieren.

Kommentare

Beiträge auf meinem Blog können kommentiert werden. Dazu benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google- oder Blogger/Blogspot-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann allen Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen von Google genutzt. Google stellt uns als Ersteller (Blogspot-Publisher) lediglich die Information zur Verfügung, welches Google- bzw. Blogger/Blogspot-Profil einen Kommentar gesendet hat. Wir erhalten explizit keine Benachrichtigung per Mail, wenn ein neuer Kommentar gesendet wurde und freigeschalten werden kann.


Kommentare löschen

Sie können Ihre Kommentare zur jedem Zeitpunkt wieder löschen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten soweit diese mir, dem Ersteller, bekannt sind.

Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Quelle: Grundfassung erstellt durch den Datenschutzerklärungsgenerator von e-recht24.de.
Anpassung der einschlägigen Blöcke durch die Ersteller dieser Webseiten, an die auf dem Blog angebotenen technischen Lösungen und eingesetzten Funktionen. 

Stand - 25.05.2018 





 


 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Price Patrol Blog Nr. 5

Herzlich willkommen zu einem Blog Hop der besonderen Art: "Price Patrol Blog Hop Nr. 5" Falls Ihr vielleicht meinen Beitrag vom 09.04.2018 gelesen habt, gab es bei dem großen Beratertreffen der Stampin' Up!-Demonstratorinnen in Wiesbaden im April diverse Verlosungen von Stempelsets aus dem neuen Jahreskatalog. Mit meiner Nr. 5 habe ich das Stempelset "Artisan Textures" gewonnen: Da es ein Set mit reinen Hintergrundmotiven ist, war ich mir zunächst nicht sicher, was ich damit gestalten könnte. Doch dann hatte ich die Idee zu diesem gestalteten Bilderrahmen:

in den neuen In-Color-Farben ananas, kussrot, kleegrün, Grapefruit und Blaubeere habe ich mit allen fünf Stempeln aus dem Set den Hintergrund gestaltet und mit dem Leitspruch von Stampin Up! bestempelt.



Dazu noch aus einem alten Stempelset die kleinen Nettigkeiten auf den Rand des Passepartouts angebracht und fertig ist meine neue Vitrinen-Deko in meinem Bastelzimmer.

Viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Andrea.
Bis …

Kartenfalttechnik Blog Hop - Interlocking gate fold card

Schön, dass du vorbeischaust! Kerstin hat mal wieder zum Technik Blog Hop eingeladen und da habe ich gerne zugesagt. Zum einen, weil ich gerne die Herausforderung angenommen habe, auf diese Weise auch mal wieder nach einer Technik zu stöbern, die ich selbst vielleicht noch nicht ausprobiert habe und zum anderen, weil man gerne als sog. Demonstratorin Teil dieser kreativen Gemeinschaft ist und die Ideen der anderen Teilnehmerinnen sehen und diese Leidenschaft gemäß unserem Leitspruch teilen möchte. Ich habe mich für eine Abwandlung der Gate Fold Card entschieden, der sog. Interlocking Gate Fold Card
(die Original Anleitung findest du hier)



Die "gewöhnliche" Gate Fold Card kennt Ihr bestimmt schon, bei der die linke und rechte Seite einer Karte wie ein Tor (engl. Gate) geschlossen wird. Manchmal ist der Verschluss durch eine Banderole oder ein Band versehen.


Hier habe ich mit Hilfe eines Quadrats aus dem Framelit-Set "Lagenweise Quadrate" und eines kleineren Quadrats …

Blog Hop "Einfach wunderbar"

Einfach wunderbar .... so war mein Eindruck von meiner ersten OnStage-Veranstaltung von Stampin' Up! in Mainz im vergangenen November!

Vielleicht kommt Ihr gerade von Angelika oder steigt direkt bei mir ein.
Egal wie  - ich freue mich, dass Ihr hier vorbeischaut.

Wir Teilnehmerinnen konnten bei verschiedenen Verlosungen ein Stempelset gewinnen und Christiane Knapp vom "Stempelpalast" hat diesen Blog Hop organisiert, bei der das Set "einfach wunderbar"
mit der Gewinn-Nr. 3 vorgestellt wird.    Tolle Idee, Christiane!

Dieses Stempelset erhält man zur Zeit GRATIS in der sog. Sale-a-bration-Aktion ab einem Bestellwert von 60 Euro und für die doppelte Summe kann man sich sogar noch die passenden Framelits dazu aussuchen.
Und hier ist mein Beitrag:

Verwendet habe ich als Grundkarte die Farbe anthrazitgrau, die mit der "halben Sonne" aus dem Set Ton-in-Ton bestempelt ist. Den olivgrünen Aufleger, habe ich ebenfalls in gleicher Farbe mit der Blume aus dem Set best…